Hygiene

Sorgsam haben wir folgende Hygienemaßnahmen zusammengestellt, damit Ihr Euch wie bisher, mit Sicherheit bei uns gut aufgehoben fühlt:


Hygiene
maßnahmen

  • Tägliche Reinigung und Desinfektion aller öffentlichen Bereiche
  • Laufende Kontrolle, Reinigung und Desinfektion aller neuralgischen Stellen
  • Desinfektionssäulen & Spender in allen öffentlichen Bereichen
  • Verwendung von ausschließlich viruzid-wirksamen Reinigungsprodukten
  • Regelmäßiges Lüften aller Räume
  • Regelmäßig getestete Mitarbeiter

Zu Ihrem
Schutz

Im Sinn und zum Schutz aller Gäste und unserem Alpzitt-Team bitten wir die Hygiene-Etikette unbedingt zu beachten und einzuhalten. Hier können Sie die Hygieneempfehlung unserer Destination einsehen: Download, PDF (146KB)

Behördliche
Auflagen

Das Rahmenkonzept Beherbergung der Bayerischen Staatsregierung vom 21.05.2021 besagt folgendes:

 

Test
pflicht

Die Testpflicht gilt nur für rein touristische Übernachtungen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Geschäftsreisende, geimpfte sowie genesene Personen und Kinder bis zum 6. Geburtstag. Touristische Gäste dürfen nur eingelassen werden, wenn sie ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen PCR-Tests, oder vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen POC-Antigentests oder eines aktuellen Selbsttests unter Aufsicht in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen. Bei längeren Aufenthalten in Beherbergungsbetrieben ist alle 48 Stunden ein Test zu wiederholen sollte die Inzidenz über 50 sein. Dieser kann dann durchgeführt werden bei

Bitte reisen Sie mit einem aktuellen und negativen Test an. Positiv geteste Personen können nicht aufgenommen werden!

Die Wiederholungstests können dann auch direkt bei uns im Chaletdorf durchgeführt werden.

Wer gilt
als geimpft

Als geimpft gilt man, wenn die letzte erforderliche Corona-Impfung 14 Tage zurückliegt. Es muss sich um einen in der EU zugelassenen Impfstoff handeln.

Wer gilt
als genesen

Als genesen gilt, wer einen positiven PCR-Test vorlegen kann, der nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Die Durchführung eines Antikörpertests reicht nicht aus, um als genesen zu gelten.

Masken
pflicht

Gäste ab dem 15. Geburtstag haben im Innenbereich eine FFP2-Maske zu tragen. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Allgemein gilt in Bayern das Tragen einer FFP2-Maske als Pflicht.

Ab
stand

Oberstes Gebot ist die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m in allen Gemeinschaftsbereichen einschließlich der sanitären Einrichtungen sowie beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten und auf Fluren, Gängen, Treppen und im Außenbereich. Dies gilt für Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nach Möglichkeit soll die Bewegungsrichtung beim Betreten und Verlassen von Räumen vorgegeben sein. Einzuhaltende Abstände im Zugangs- und gegebenenfalls Wartebereich sind entsprechend kenntlich zu machen. Personen, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung gemäß der jeweils aktuellen Rechtslage nicht gilt, haben die Abstandsregel nicht zu befolgen.

Ein Haus
stand

Gäste, die im Verhältnis zueinander nicht zu demselben Hausstand gehören, dürfen nicht zusammen in einem Zimmer oder einer Wohneinheit untergebracht werden, d.h. die Nutzung einer Wohneinheit ist nur den Personen eines Hausstandes erlaubt.

Allgemeine
Informationen

  • Die Nutzung unseres Wellnessangebots Spa & Retreat ist unter Beachtung der Hygiene-Regeln möglich
  • Unser Genusswerk liefert Alpzitt´s Hüttenkulinarik direkt in Euer Chalet
  • Unser Dorfhaus Huigarte hat unter Beachtung der Hygiene-Regeln geöffnet

 

Wir freuen uns auf Euch